Verkehrsmeldungen VRR Verkehrsverbund Rhein-Ruhr


Weitere Verkehrsmeldungen zum Busverkehr finden Sie in der Zeit von 17.30 Uhr bis 9 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen ggf. hier www.bahn.de/aktuell

27. bis 30. Mai: Veranstaltung in Grevenbroich-Kapellen - Änderung im Busverkehr

Betroffene Linie/n: 869, 877, 891, 893

Aufgrund der Veranstaltung „Schützenfest“ in Kapellen kommt es zu einer Änderung im Busverkehr. Die Buslinien 869, 877, 891 und 893 können die Haltestellen „GV. Kapellen“, „Neissestraße“ und „Friedrichstraße“ während der Festumzüge nicht anfahren. In den folgenden Zeiträumen kann es zu Sperrungen kommen: Am 27.5. (ca. 20 bis 23 Uhr), am 28.5. (ca. 9.30 bis 21 Uhr), am 29.5. (ca. 16.30 bis 20.45 Uhr) und am 30.5. (ca. 13 bis 14.15 Uhr). Eine Ersatzhaltestelle wird auf der Talstraße vor dem VW Autohaus eingerichtet.

27. bis 30. Mai: Veranstaltung in Giesenkirchen - Änderung im Busverkehr

Betroffene Linie/n: 864

Aufgrund der Veranstaltung „Schützenfest“ in Giesenkirchen kommt es zu einer Änderung im Busverkehr. Die Buslinie 864 kann die Haltestellen „Konstantin Str.“, „Pferdesmenges“ und „Konstantinplatz“ am 27.5. (ca. 14.30 bis 17 Uhr), am 28.5. (ca. 17 bis 19 Uhr), am 29.5. (ca. 13 bis 15 Uhr) und am 30.5. (ca. 17.30 bis 19.30 Uhr) nicht bedienen. Als Ersatz dient die Haltestelle „Altenheim St. Josef“ in Fahrtrichtung Düsseldorf.

27. bis 29. Mai: Veranstaltung in Neuss - Änderung im Busverkehr

Betroffene Linie/n: 874

Aufgrund der Veranstaltung „Schützenfest“ in Gnadetal kommt es zu einer Änderung im Busverkehr. Die Buslinie 874 kann die Haltestellen „Meertal“, „Konrad Straße“, „Grüner Weg“ und „Nixhütter Weg“ am 27.5. (ca. 21 bis 22.30 Uhr), am 28.5. (ca. 9 bis 10.30 Uhr und 14 bis 20 Uhr) und am 29.5. (ca. 17 bis 20.30 Uhr) nicht bedienen. Ersatzhaltestellen werden am Berghäuschensweg hinter der Kreuzung Nixhütter Weg und auf dem Nixhütter Weg an der Kreuzung Gnadentaler Allee eingerichtet. Außerdem werden alle Haltestellen auf der Kölner Straße während der Umzüge bedient.

26. bis 29. Mai: Veranstaltung in Dormagen - Änderung im Busverkehr

Betroffene Linie/n: 884

Aufgrund der Veranstaltung „Schützenfest“ in Horrem kommt es zu einer Änderung im Busverkehr. Die Buslinie 884 kann die Haltestellen „Am Rath“, „Sudeten Straße“ und „Heinrich-Meising-Straße“ vom 26. (ab 18.30 Uhr) bis zum 29. Mai (bis 15.30 Uhr) nicht bedienen. Fahrgäste werden gebeten als Ersatz die Haltestelle „Weiler Straße“ zu nutzen.

23. bis 30. Mai: Veranstaltung in Witten - Änderung im Busverkehr

Betroffene Linie/n: 592

Aufgrund der Veranstaltung „Himmelfahrtskirmes“ in Witten kommt es zu einer Änderung im Busverkehr. Die Buslinie 592 kann die Haltestellen „Haus Witten“, „Husemannstraße“, „Rathaus“, „Wideystraße“, „Karl-Marx-Platz“ und „Bahnhofstraße“ vom 23. bis zum 30. Mai nicht bedienen. Fahrgäste werden gebeten als Ersatz die anderen Linien zu nutzen.

Ab 29. Mai: Neue Endstelle für die SB 66 in Wuppertal

In Wuppertal geht es mit der Baustelle B7 am Hauptbahnhof weiter voran. Die bisherige provisorische Endhaltestelle "Ohligsmühle" steht leider ab dem 29. Mai nicht mehr zur Verfügung. Busse der Linie SB 66 enden und beginnen in Wuppertal an der Haltestelle "Historische Stadthalle" (Fußweg zum Bahnhof ca. 400 Meter). Für einen bequemeren Umstieg zur Schwebebahn wird zusätzlich die Haltestelle Westend mitbedient. Beachten Sie auch die veränderten Abfahrtszeiten.

Neuer Fahrplan (PDF, 24KB)

Neuer Lageplan

22. Mai für ca. 10 Wochen: Bauarbeiten in Erkrath Hochdahl– Änderung im Busverkehr

Betroffene Linie/n: O5

Aufgrund von Bauarbeiten in Erkrath Hochdahl kommt es zu einer Änderung im Busverkehr. Die Buslinie O5 kann die Haltestelle „Hochdahler Markt“ in Fahrtrichtung Erkrath -S- ab dem 22. Mai für ca. 10 Wochen nicht bedienen. Die Ersatzhaltestelle wird auf der Beckhauser Straße vor dem Kreisverkehr eingerichtet.

10. Mai bis auf weiteres: Sperrung „Boyerstraße“ in Essen - Änderung im Busverkehr

Betroffene Linie/n: 189

Aufgrund einer kurzfristigen Sperrung in Essen kommt es zu einer Änderung im Busverkehr. Die Buslinie 189 der DB Rheinlandbus kann die Haltestelle „Boyerstr.“ vom 10. Mai bis auf weiteres nicht bedienen. Fahrgäste werden gebeten auf die nächstgelegenen Haltestellen auszuweichen.

2. Mai bis voraussichtl. 5. Juli: Bauarbeiten in Dormagen behindern Busverkehr

Betroffene Buslinien: 833, NE 1

Aufgrund von Verlegungsarbeiten von Wasserleitungen kommt es in Dormagen zu Umleitungen im Busverkehr. Ab dem 2. Mai bis voraussichtlich zum 5. Juli werden die Straßenabschnitte zwischen Süd Straße/Krosch Straße und Krosch Straße/Strabergerweg gesperrt. Die Buslinien 833 und NE1 sowie die Schulbusse müssen in beide Richtungen eine Umleitung fahren. Die Haltestellen "Süd Straße" und "Nievenheim Sportplatz" können in dieser Zeit nicht bedient werden. Die Ersatzhaltestelle "Süd Straße" befindet sich auf der Hindenburg Straße.

Ab 22. April: Heiligenhaus - Bauarbeiten auf der Hauptstraße

Betroffene Linien: SB19, 770, 771

Ab dem 22. April 2017 kann die Buslinie SB19 wieder den normalen Linienweg fahren. Aufgrund der noch bis voraussichtlich Ende des Jahres 2017 andauernden Bauarbeiten auf der Hauptstraße können die Busse der Linien 770 und 771 in dieser Zeit die Haltestelle "Kirche" nicht anfahren. Eine Ersatzhaltestelle für die Haltestelle „Kirche“ wird auf der Hauptstraße vor der Kreuzung Kettwiger Straße eingerichtet.

18. April bis 2. Juni 2017: Bauarbeiten in Hattingen – Änderung im Busverkehr

Betroffene Linie/n: SB 38

Aufgrund von Bauarbeiten in Hattingen kommt es zu einer Änderung im Busverkehr. Die Buslinie SB 38 kann die Haltestelle „Steinenhaus“ ab dem 18. April bis zum 2. Juni 2017 nicht bedienen. Die Haltestelle wird zur Haltestelle der Linie SB 67 verlegt.

Ab 15. bis Ende Mai: Umbau des ZOB Gelsenkirchen Buer

Betroffene Buslinie: SB28

Ab dem 15. Mai bis voraussichtlich Ende Mai kann die Buslinie SB28 die Haltestelle "Gelsenkirchen Buer - Rathaus" nicht anfahren. Die Busse bedienen weiterhin die Ersatzhaltestelle am Bussteig 1. Die Komplettsperrung des ZOB wegen des Neubaus besteht weiterhin.

Bussteigbelegung (PDF, 279KB)

Ab 6. März: Bauarbeiten in Gelsenkirchen behindern Busverkehr

Linie SB29

Ab dem 6. März kommt es bis auf Weiteres im Bereich des ZOB in Gelsenkirchen aufgrund von Bauarbeiten zu Behinderungen des Busverkehrs. Die Linie SB29 kann daher nicht wie gewohnt verkehren. Die Dauer der Sperrung des ZOB Gelsenkirchen ist noch nicht bekannt. Es werden zwei provisorische Haltepunkte auf der Husemannstraße eingerichtet. Die SB29 wird am Bussteig 1 halten. Im weiteren Verlauf kann auch die Haltestelle "Musiktheater" nicht angefahren werden. Die SB29 hält ersatzweise an der Haltestelle "Evangelische Kliniken". In Fahrtrichtung Gelsenkirchen können alle Haltestellen wie gewohnt angefahren werden.

23. Februar bis voraussichtlich Ende Mai: Baumaßnahme behindert Busverkehr in Giesenkirchen

Betroffene Buslinie: 864

Aufgrund einer Baumaßnahme in Mönchengladbach-Giesenkirchen wird der Konstantinplatz gesperrt. Die Buslinie 864 kann daher in der Zeit vom 23. Februar bis voraussichtlich Ende Mai nicht wie gewohnt verkehren. Die Haltestelle "Konstantinplatz" wird nicht bedient. Als Ersatz nutzen die Fahrgäste die Haltestelle "Am Alten Friedhof".

bis Ende Juni 2017: Bauarbeiten in Neuss-Norf – Änderung im Busverkehr

Betroffene Linie: 827

Aufgrund von Bauarbeiten in Norf kommt es zu einer Änderung im Busverkehr. Die Buslinie 827 kann die Haltestellen „Am Goldberg“, „Lahnstraße“, „Emsstraße“ und „Kruppstraße“ bis Ende Juni 2017 nicht bedienen. Ersatzhaltestellen werden in Höhe der Esso Tankstelle und auf der Ruhrstraße Höhe Nettestraße und vor der Kruppstraße eingerichtet.

4. Oktober für ca. 1 Jahr: Bauarbeiten in Ratingen – Änderung im Busverkehr

Betroffene Linie: 771

Aufgrund von Bauarbeiten in Ratingen kommt es zu einer Änderung im Busverkehr. Mehrere Haltestellen der Buslinie 771 haben ab dem 4. Oktober für ca. 1 Jahr geänderte Standorte. Die Haltestelle „Ratingen Mitte“ Fahrtrichtung Europaring, wird auf den Dürerring in Höhe der Grundschule verlegt. Die Ersatzhaltestelle „Europaring“ wird auf den Europaring gegenüber Hausnummer 60 eingerichtet und die Haltestelle „Ratingen Mitte“ Richtung Mülheim wir auf den Europaring vor die Einmündung der Engelbertstraße verlegt. Auf der Umleitungsstrecke werden alle Haltestellen mitbedient.