Integriertes Managementsystem (IMS)

Wer im Wettbewerb bestehen will, darf Qualität, Umwelt- und Arbeitsschutz nicht dem Zufall überlassen.

Unsere Busgesellschaften sind im Rahmen eines integrierten Managementsystems (IMS) in den Bereichen Qualitätsmanagement, Arbeitsschutz und Umweltschutz gut aufgestellt.

Im Rahmen des IMS sind die maßgeblichen betrieblichen und administrativen Prozesse der Leistungserstellung in Übereinstimmung mit den Normen DIN EN ISO 9001:2008, DIN EN ISO 14001:2005 und OHSAS 18001:2007 geregelt. Insbesondere betrifft dies auch die Bereiche Kundenmanagement, Instandhaltung, Betrieb und Qualitätssicherung.

Auf dieser Basis können wir für unsere Leistungen höchste Qualitäts- und Sicherheitsstandards garantieren.

Auch die Leistungen der für uns tätigen Auftragunternehmer sind in das integrierte Managementsystem eingebunden und werden regelmäßig und persönlich vor Ort überwacht.