Verkehrsmeldungen VRR Verkehrsverbund Rhein-Ruhr

Weitere Verkehrsmeldungen zum Busverkehr finden Sie in der Zeit von 17.30 Uhr bis 9 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen ggf. hier
Aktuelle Meldungen

Wetter: Bauarbeiten sorgen für Änderungen im Busverkehr

Zeitraum: 24. Juni bis 2. August
Betroffene Linien: 599

Aufgrund von Straßenbauarbeiten in Wetter wird die Voßhöfener Straße gesperrt. Die Linie 599 (mit den Fahrtennummern 009 und 024) kann daher ab dem 24. Juni bis zum 2. August die Haltestellen „Voßhöfener Straße“ und „Im Mühlenteich“ nicht bedienen. Als Ersatz dient die Haltestelle „Im Sandberg“ und eine Ersatzhaltestelle in der Oberwengener Straße.

Schützenfest in Büttgen

Zeitraum: 22. Juni und 29. Juni bis 2. Juli
Betroffene Linien: 860 und 8601

Im Vorfeld des Schützenfestes in Büttgen findet am 22. Juni der König- und Oberstehrenabend statt. Im Zeitraum von ca. 19 bis 22 Uhr kann es auf der Linie 860 aufgrund des Festumzugs zu kurzfristigen Behinderungen zwischen Driescher Str. und Bahnhof Büttgen kommen.

Während dem Schützenfest, vom 29. Juni bis 2. Juli, kommt es aufgrund der Festumzüge zu vereinzelten Umleitungen. Während der Umleitungen können die Haltestellen „Hauptschule“ und „Büttgen Bf.“ nicht bedient werden. Eine Ersatzhaltestelle wird an der Einmündung K 34 / L 154 vor dem Orteingang Büttgen eingerichtet. Die Umleitungen finden in folgenden Zeiträumen statt: Samstag von ca. 16 bis 20 Uhr, Sonntag von ca. 9 bis 12 Uhr und von ca. 14.30 bis 20.30 Uhr, Montag von ca. 16 bis 20.30 Uhr und Dienstag von ca. 18 bis 20.30 Uhr.

Wülfrath: Bauarbeiten sorgen für Änderungen im Busverkehr

Zeitraum: 14. Juni für ca. 6 Wochen
Betroffene Linie: 747

Aufgrund von Straßenbauarbeiten in Wülfrath wird der Kreisverkehr Mettmanner Straße/ Flandersbacher Straße teilweise gesperrt. Die Linie 747 kann daher voraussichtlich ab dem 14. Juni für ca. 6 Wochen die Haltestellen „Velberter Straße“ und „Ringstraße“ nicht bedienen. Als Ersatz dienen die Haltestellen „Goethestraße, Steig1“ in Richtung Wülfrath und „Wülfrath, Stadtmitte“ in Richtung Velbert.

Wülfrath: Bauarbeiten sorgen für Änderungen im Busverkehr

Zeitraum: 5. Juni für ca. 6 Wochen
Betroffene Linie: 747

Aufgrund von Straßenbauarbeiten in Wülfrath wird der Kreisverkehr Flandersbacherstraße / Mettmannerstraße gesperrt. Die Linie 747 kann daher ab dem 5. Juni für ca. 6 Wochen die Haltestellen „Ringstraße“ und „Velberter Straße“ nicht bedienen. Als Ersatz dienen die Haltestellen „Goethestraße“ und „Wülfrath Stadtmitte“.

Wetter: Bauarbeiten sorgen für Änderungen im Busverkehr

Zeitraum: 28. Mai bis 2. August
Betroffene Linien: SB38, 592, 593

Aufgrund eines Haltestellenausbaus in Wetter können die Linien SB38, 592 und 593 ab dem 28. Mai bis zum 2. August die Haltestelle „Nordstraße“ nicht bedienen. Als Ersatz dient eine Haltestelle vor dem Grundstück Osterfeldstraße 23 (für die Fahrtrichtung Witten) und eine Haltestelle vor dem Grundstück Osterfeldstraße 30 (für die Fahrtrichtung Alt-Wetter).

Bedburg-Hau: Änderung im Busverkehr

Zeitraum: 6. Mai bis vsl. 29. Juni
Betroffene Linie: 44

Aufgrund von Sanierungsarbeiten in Bedburg-Hau kommt es zu Änderungen im Busverkehr. Die Linie 44 kann ab dem 6. Mai bis voraussichtlich zum 29. Juni die Haltestellen „Maulbeerkamp“ in Richtung Xanten und „Bienenstraße“ in beide Fahrtrichtung nicht anfahren. Eine Ersatzhaltestelle steht auf dem Erprather Weg, ca. 50 Meter nach dem Kreisverkehr, zur Verfügung.

Velbert Langenberg: Haltestelle Pannerstraße einseitig gesperrt

Zeitraum: Ab 6. Mai bis vsl. 23. August
Betroffene Linien: OV6 und O7

Aufgrund von Sanierungsarbeiten in Langenberg kommt es zu einer Umleitung im Busverkehr. Die Linien OV6 und OV7 können ab dem 6. Mai bis voraussichtlich zum 23. August die Haltestelle Pannerstraße in Fahrtrichtung Langenberg nicht anfahren. Eine Ersatzhaltestelle steht auf der Hauptstraße, kurz vor Ende der Straße, zur Verfügung.

Wülfrath: Haltestelle Velberter Straße gesperrt

Zeitraum: Ab 2. Mai für ca. fünf Monate
Betroffene Linie: 747

Aufgrund von Straßenbauarbeiten in Wülfrath kommt es zu einer Umleitung im Busverkehr. Die Linie 747 kann ab dem 2. Mai für circa fünf Monate die Haltestelle Velberter Straße nicht anfahren. Die Haltestellen Ringstraße und Wülfrath Stadtmitte dienen als Ersatz.

Kleine Fahrplananpassung auf den Linien 62 und 64

Zeitraum: Ab 18. März
Betroffene Linien: 62 und 64

Ab dem 18. März werden auf den Linien 62 und 64 insgesamt drei Fahrten um 10 Minuten vorverlegt. Die DB Rheinlandbus berücksichtigt hierdurch das erhöhte Verkehrsaufkommen und die Schülerinnen und Schüler erreichen wieder pünktlich die Schule in Bocholt. Die Linie 62, ab Schermbeck nach Hamminkeln Dingden "Veilchenweg", wird von 6.53 Uhr auf 6.43 Uhr vorverlegt. Diese Verbindung führt umsteigefrei als Linie 64 weiter nach Bocholt. Auf der Linie 64 werden die Fahrten von 7.16 Uhr auf 7.06 Uhr und von 7.18 Uhr auf 7.08 Uhr vorverlegt.

Neuss: Bauarbeiten sorgen für Änderung im Busverkehr

Zeitraum: Ab 6. März 2019 bis Mitte 2020
Betroffene Linien: 869, 872, 873 und 877

Aufgrund von Straßenbauarbeiten in Neuss kommt es zu einer Änderung im Busverkehr. Die Linien 869, 872, 873 und 877 werden vom 6. März 2019 bis Mitte 2020 umgeleitet und können die Haltestellen "Friedrich-Ebert-Platz" und "Dreikönigenstraße" nicht anfahren. Die Ersatzhaltestelle "Friedrich-Ebert-Platz" befindet sich auf der Jülicher Straße.

Bottrop: Sperrung Friedrich-Ebert-Straße – Busse fahren Umleitung

Zeitraum: 21. Dezember 2018 bis vsl. März 2019
Betroffene Linie/-n: SB16, SB29

Ab dem 21. Dezember 2018 wird die Friedrich-Ebert-Straße in Bottrop für circa 12 Wochen aufgrund von Bauarbeiten gesperrt. Die Buslinien SB16 und SB29 müssen in dieser Zeit eine Umleitung fahren.
Die Linie SB16 kann daher die Haltestelle "Freiherr-vom-Stein-Straße" nicht bedienen. Als Ersatz wird die Haltestelle der Linie 186 auf der Bahnhofstraße angefahren.

Neuss: Haltestelle "Bataverstraße" wird zurück verlegt

Zeitraum: 2. Juli 2018 bis auf Weiteres
Betroffene Linie/-n: 828

Während der Baumaßnahmen in Neuss kommt es zu einer Änderung im Busverkehr. Die Haltestelle „Bataverstraße“ in Fahrtrichtung Meerbusch wird für diesen Zeitraum ca. 90m zurück verlegt.